Die SchützenFESTspiele

Seit 2011 werden die SchützenFESTspiele durchgeführt.

Die Namensgebung und die Schreibweise stammt aus der Zusammenlegung der beiden Begriffe Schützenfest und Festspiele.

Es werden unterschiedlichste Spiele über alle Schützenfesttage (inkl. Generalappell) durchgeführt. Dies kann u.a. aus einem Fragequiz, Entenangeln, Dosenwerfen usw. bestehen. Es gibt auch ausgefallenere Spiele wie z.B. 2014 das sogenannte "Fang den Hubi" oder 2015 in Zusammenarbeit mit dem Tambour-Corps Derendorf ein Musikwettbewerb.

Es finden sowohl Mannschafts- als auch Einzelspiele statt. Die Mannschaften werden im Vorfeld über ein Zufallsprinzip (Losverfahren) zusammengestellt.

Für jedes Spiel werden Punkte vergeben. Der Kamerad der am Ende aller Schützenfesttage die meisten Punkte errungen hat, wird zum SchützenFESTspiele-Sieger gekürt und erhält einen Preis. Auch das Taem mit den meisten Punkten wird als Gewinner gekürt. An jedem Schützenfesttag wird der derzeit führende Kamerad bekannt gegeben.

Die Sieger sind bisher:

 Jahr

 Einzelsieger

   

 Mannschaftssieger

  
2020  Willi Die Siegermannschaft
wurde in diesem Jahr 
nicht ermittelt
 
2019  Uwe

   Team Hellblau:
 - Günter
 - Rolf
 - Peter
 - Willi
 - Uwe
 - Patrick
 - Oskar

 
2018  Andreas    Team Hellblau:
 - Markus
 - Günter
 - Rainer
 - Tim
 - Andreas
 - Frank
 

 

 

2017

 Tim

   Team Rot:
 - Andreas
 - Arno
 - Heiko
 - Hans-Dieter
 - Björn
 - Daniel

 

 

2016

 Mike

   Team Blau:
 - Peter
 - Uwe
 - Erwin
 - Heinz
 - Günter
 - Wolfgang

 

 

 2015

 Uwe

 

   Team Gelb:
 - Jan
 - Arno
 - Gerd
 - Andreas
 - Peter
 - Albert

 

 

 

 

 2014

 Werner

 

  Team Grün:
 - Frank
 - Werner
 - Tim
 - Wilfried
 - Jan

 

 

 

 

2013

 Tim

 

 Team Blau:
 - Wolfgang
 - Frank
 - Georg
 - Wilfried
 - Hans-Dieter

 

 

 

 

2012

 Mike

 

 Team Gelb:
 - Wolfgang
 - Mike
 - Wolfgang
 - Werner
 - Markus

 

 

 

 

 2011

 Wilfried

 

Die Siegermannschaft
wurde in diesem Jahr
nicht ermittelt